Angebote zu "Deren" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfun...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf deren Honorar. Eine empirische Analyse der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung-Fehlerfeststellungen ab 24.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfun...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf deren Honorar. Eine empirische Analyse der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung-Fehlerfeststellungen ab 16.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfun...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf deren Honorar. Eine empirische Analyse der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung-Fehlerfeststellungen ab 24.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfun...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf deren Honorar. Eine empirische Analyse der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung-Fehlerfeststellungen ab 16.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Unabhängige Abschlussprüfung und Beratung
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der spektakuläre Zusammenbruch des US-amerikanischen Energie-Riesen ENRON und in seinem Gefolge der Untergang der renommierten internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen haben schlaglichtartig die Gefahren beleuchtet, die entstehen, wenn ein kraft Gesetzes zur Unabhängigkeit verpflichteter Abschlussprüfer zugleich lukrative Beratungsmandate von Prüfungsmandanten erhält. Seit dem Jahre 2000 suchen Normgeber und Praxis weltweit verstärkt nach neuen Antworten auf diesen Interessenkonflikt. Die vorliegende Arbeit stellt die erste monographische Untersuchung dieses Themas aus juristischer Perspektive dar. Eine kritische Analyse der historischen Entwicklung und aktuellen Rechtslage in Deutschland bildet dabei den Ausgangspunkt einer rechtsvergleichenden Untersuchung, deren Schwerpunkt auf der facettenreichen Entwicklung des Konflikts in den USA liegt, die aber auch die zunehmend bedeutsame europäische Ebene einbezieht. Aus rechtsvergleichender Perspektive entwickelt die Autorin zahlreiche Empfehlungen zur Fortentwicklung des deutschen Rechts, die sich sowohl an Wirtschaftsprüfer als auch an den deutschen Gesetzgeber und die interessierte Öffentlichkeit richten.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Auswirkungen des Wechsels der Wirtschaftsprüfun...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, Universität Hohenheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Inwiefern wechseln Unternehmen ihre Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und welche Auswirkungen hat der Wechsel auf die Honorarhöhe, wenn es zuvor zu einer Fehlerfeststellung durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung beziehungsweise Bundesanstallt für Finanzdienstleistungsaufsicht gekommen ist? Hierbei soll die relative Wechselhäufigkeit betrachtet werden sowie die Wechselverteilung, bei welcher nach Big-Four- und Nicht-Big-Four-Unternehmen differenziert wird. Darauf aufbauend soll bei einem Wechsel der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft untersucht werden, ob es zu einer Änderung der Honorarzahlung im Wechseljahr im Vergleich zum Fehlerjahr kommt.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Haufe IFRS-Kommentar plus Onlinezugang
403,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Haufe IFRS-Kommentar steht für: optimalen Praxisbezug mit vielen Beispielen, damit hohe Umsetzungsorientierung, hohe Aktualität, verständliche Darstellung, einfache Handhabung. Entscheiden auch Sie sich für den beliebten Praktiker-Kommentar mit topaktuellem Rechtsstand vom 01.01.2019. Lüdenbach/Hoffmann/Freiberg kommentieren ausführlich alle Standards, Interpretationen und Entwürfe gut verständlich, praxisgerecht und umsetzungsorientiert.   >>Vorwort   Leistungsmerkmale: Praxisorientierte Kommentierung Praxiskommentierung aller bis zum 01.01.2019 vom IASB neu herausgegebenen oder revidierten Standards, Interpretationen und Entwürfe Inklusive des Conceptual Framework 2018 sowie deutlicher Ausweitung der Kommentierungen zu IFRS 9 (Finanzinstrumente, z.B. Bestimmung der Risikovorsorge), IFRS 15 (Erlöse, z.B. Bilanzierung von Verlustaufträgen), IFRS 16 (Leasing, , z.B. zur Laufzeit eines Leasingverhältnisses) sowie IAS 38 (immaterielle Vermögenswerte, z.B. Bilanzierung von Bitcoins, Bilanzierung bei Cloud Computing) Praxisbeispiele und Buchungssätze Mit Spezial-Themen wie z. B. branchenspezifische Vorschriften (Versicherungsverträge, Landwirtschaft, Exploration und Evaluierung von mineralischen Vorkommen) Abbildung der Diskussionen der IFRS 17 Transition Resource Group (TRG) des IASB Berücksichtigung endgültiger oder vorläufiger Agenda-Entscheidungen des IFRS IC (betrifft Themen zu IFRS 9, IFRS 15, IFRS 11 und IFRS 16, IAS 12, IAS 21, IAS 23, IAS 37) sowie vom DRSC und IDW zu den IFRS herausgegebener Verlautbarungen (DRSC Interpretation 4 sowie Module zu IDW RS HFA 50) Klare themenbezogene Gliederung aus dem Blickwinkel der nationalen Rechnungslegung Vernetzung der Themen durch Verweise innerhalb der und zwischen den einzelnen Kommentierungen Zeitsparende Checkliste 'IFRS-Abschlussangaben' Umfassende Checkliste zu den Abschlussangaben nach IFRS, erstellt von der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Zum Ausdrucken, Abspeichern und Bearbeiten (direkt aus der zugehörigen Online-Version des Haufe IFRS-Kommentars heraus)   Aktuelle Rechtsquellen Alle von der EU anerkannten Standards (IFRS/IAS) und Interpretationen (IFRIC/SIC) in der deutschen Übersetzung Sonstige in den Kommentierungen zitierte Rechtsquellen   Verständliche Darstellung Garantiert durch das Top-Autorenteam Dr. Norbert Lüdenbach, Prof. Dr. Wolf-Dieter Hoffmann und Dr. Jens Freiberg Unterstützung bei Ihrer Recherche durch die Übersichten „Zuordnung der Standards zu den Paragrafen' und „Zuordnung der Paragrafen zu den Standards' Anwendungsübersicht IFRS   Inklusive aktueller Online-Version Kompletter Buchinhalt Direkt einsetzbare, professionelle Checkliste zu den Abschlussangaben nach IFRS Online-Seminaren von Herrn Dr. Freiberg und deren Aufzeichnung im Abo enthalten Komfortable Funktionen wie Suche, Speichern, Drucken, als E-Mail versenden oder Ablegen in einer Sammelmappe Intelligente Verlinkung von Kommentierungen und Standards/Interpretationen Alle von der EU anerkannten Standards und Interpretationen in deutscher Übersetzung Regelmässiges Update der zugehörigen Online-Version des Kommentars Drei gute Gründe, sich für diesen Praxiskommentar zu entscheiden Sie sind auf der sicheren Seite mit der topaktuellen Kommentierung aller vom IASB neu herausgegebenen oder revidierten Standards und Interpretationen zum Rechtsstand 01.01.2019 inkl. des Conceptual Framework 2018. Sie sparen Zeit mit der einmaligen verständlichen Darstellung, den Praxisbeispielen und Muster-Buchungssätzen. Sie profitieren vom beliebten Marktführer, den das renommierte Autorenteam aus der Praxis jedes Jahr für Sie umfassend und vollumfänglich aktualisiert.   Unser besonderer Service für Käufer des gebundenen IFRS-Kommentars Zugang zu Online-Seminaren von Herrn Dr. Freiberg zu aktuellen Themen wie z. B. „IFRS Check-up: Aktuelles zum Abschluss' Online-Version mit Checkliste „IFRS-Abschlussangaben', Normen des IASB und komfortabler Suchfunktion, um schnell zur Lösung zu gelangen eBook-Version des Kommentars

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Pflichtrotation des Abschlussprüfers
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,0, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Vertrauen in den Beruf des Abschlussprüfers sowie in seine Arbeit ist durch die zahlreiche Häufung von nationalen und internationalen Bilanzskandalen gesunken. Flowtex, Comroad, Bankgesellschaft Berlin und Phönix sind nur vier Beispiele von zahlreichen Bilanzskandalen in Deutschland. Insbesondere ist anzunehmen, dass das nationale und internationale Vertrauen der Öffentlichkeit in Bezug auf die Unabhängigkeit der Abschlussprüfer bzw. der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gesunken ist. Dies gibt Anlass zur Diskussion über verschiedene Massnahmen, die der Sicherung und Stärkung einer unabhängigen Abschlussprüfung durch den entsprechenden Abschlussprüfer bzw. die entsprechende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft dienen sollen. Eine dieser diskutierten Massnahmen ist die Pflichtrotation der Abschlussprüfer bzw. der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Die Diskussion wirft die Frage auf, ob und inwieweit es sinnvoll ist, in Bezug auf den Abschlussprüfer bzw. in Bezug auf die entsprechende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zur Sicherung und Stärkung einer unabhängigen Abschlussprüfung zu rotieren. Um diese Frage zu erörtern, liegt der Fokus im Nachfolgenden auf den Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und deren Abschlussprüfern. Neben den wichtigsten Anforderungen an die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers werden wesentliche Vor- und Nachteile der internen bzw. externen Rotation und ihr Bezug zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers bzw. der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft näher erläutert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Pflichtrotation des Abschlussprüfers
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,0, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Vertrauen in den Beruf des Abschlussprüfers sowie in seine Arbeit ist durch die zahlreiche Häufung von nationalen und internationalen Bilanzskandalen gesunken. Flowtex, Comroad, Bankgesellschaft Berlin und Phönix sind nur vier Beispiele von zahlreichen Bilanzskandalen in Deutschland. Insbesondere ist anzunehmen, dass das nationale und internationale Vertrauen der Öffentlichkeit in Bezug auf die Unabhängigkeit der Abschlussprüfer bzw. der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gesunken ist. Dies gibt Anlass zur Diskussion über verschiedene Massnahmen, die der Sicherung und Stärkung einer unabhängigen Abschlussprüfung durch den entsprechenden Abschlussprüfer bzw. die entsprechende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft dienen sollen. Eine dieser diskutierten Massnahmen ist die Pflichtrotation der Abschlussprüfer bzw. der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Die Diskussion wirft die Frage auf, ob und inwieweit es sinnvoll ist, in Bezug auf den Abschlussprüfer bzw. in Bezug auf die entsprechende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zur Sicherung und Stärkung einer unabhängigen Abschlussprüfung zu rotieren. Um diese Frage zu erörtern, liegt der Fokus im Nachfolgenden auf den Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und deren Abschlussprüfern. Neben den wichtigsten Anforderungen an die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers werden wesentliche Vor- und Nachteile der internen bzw. externen Rotation und ihr Bezug zur Unabhängigkeit des Abschlussprüfers bzw. der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft näher erläutert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot