Angebote zu "Ifrs" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

IFRS visuell
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.03.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: IFRS visuell, Titelzusatz: Die IFRS in strukturierten Übersichten, Auflage: 8. Auflage von 2019 // 8. Auflage 2019, Redaktion: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Kpmg Ag, Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag // Schäffer-Poeschel, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bilanzrecht // Handelsrecht // International Financial Reporting Standards // IFRS // Rechnungslegung // International // Wirtschaft // Recht // Internationales Recht // Steuergesetz // Steuerrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // für die Hochschulausbildung // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 260, Informationen: Buch, Gewicht: 780 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Rechnungslegung in der Automobilzulieferindustrie
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Antworten auf Bilanzierungsfragen bei AutomobilzulieferunternehmenDieses Werk liefert Ihnen einen Überblick über die besonderen Herausforderungen in der Bilanzierung von Geschäftsvorfällen von Unternehmen der Automobilzulieferindustrie. Dabei bilden die Beantwortung von Fragestellungen zur handelsrechtlichen Rechnungslegung, insbesondere zur handelsbilanziellen Abbildung von Eintrittsgeldern, Forschungs- und Entwicklungskosten, Werkzeugkosten, Verlusten im Auftragsbestand und Gewährleistungsrückstellungen, den Schwerpunkt der Ausführungen. Zudem werden Abweichungen, die sich zu den International Financial Reporting Standards (IFRS) und zum Bilanzsteuerrecht ergeben, dargestellt.In dieser vierten Auflage wurden unter anderem geänderte Vertragstypen in der Automobilzulieferindustrie, die Fortentwicklung des Bilanzrechts, Neuerungen bei der Umsatzrealisierung nach IFRS sowie neue umsatz- und ertragsteuerliche Aspekte berücksichtigt.Alle Kapitel dieses Buches wurden prozessorientiert - von der Auftragsanbahnung bis zur Auftragsabwicklung - angeordnet. Zu Beginn jedes Kapitels wird eine prägnante Zusammenfassung vorangestellt. Im Anschluss wird systematisch auf Fragen des Ansatzes, der Bewertung und des Ausweises (einschließlich von Anhangangaben) eingegangen.Herausgegeben von Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unter Leitung von WP/StB Dirk Fischer, WP/StB Prof. Dr. Holger Reichmann und WP/StB Dr. Guido Neubeck. Alle Autoren dieses Werkes sind Mitarbeiter von Deloitte und verfügen über mehrjährige praktische Erfahrungen bei Mandanten aus der Automobilzulieferindustrie.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Rechnungslegung in der Automobilzulieferindustrie
56,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Antworten auf Bilanzierungsfragen bei AutomobilzulieferunternehmenDieses Werk liefert Ihnen einen Überblick über die besonderen Herausforderungen in der Bilanzierung von Geschäftsvorfällen von Unternehmen der Automobilzulieferindustrie. Dabei bilden die Beantwortung von Fragestellungen zur handelsrechtlichen Rechnungslegung, insbesondere zur handelsbilanziellen Abbildung von Eintrittsgeldern, Forschungs- und Entwicklungskosten, Werkzeugkosten, Verlusten im Auftragsbestand und Gewährleistungsrückstellungen, den Schwerpunkt der Ausführungen. Zudem werden Abweichungen, die sich zu den International Financial Reporting Standards (IFRS) und zum Bilanzsteuerrecht ergeben, dargestellt.In dieser vierten Auflage wurden unter anderem geänderte Vertragstypen in der Automobilzulieferindustrie, die Fortentwicklung des Bilanzrechts, Neuerungen bei der Umsatzrealisierung nach IFRS sowie neue umsatz- und ertragsteuerliche Aspekte berücksichtigt.Alle Kapitel dieses Buches wurden prozessorientiert - von der Auftragsanbahnung bis zur Auftragsabwicklung - angeordnet. Zu Beginn jedes Kapitels wird eine prägnante Zusammenfassung vorangestellt. Im Anschluss wird systematisch auf Fragen des Ansatzes, der Bewertung und des Ausweises (einschließlich von Anhangangaben) eingegangen.Herausgegeben von Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unter Leitung von WP/StB Dirk Fischer, WP/StB Prof. Dr. Holger Reichmann und WP/StB Dr. Guido Neubeck. Alle Autoren dieses Werkes sind Mitarbeiter von Deloitte und verfügen über mehrjährige praktische Erfahrungen bei Mandanten aus der Automobilzulieferindustrie.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Die Bewertung von Wertpapieren des Umlaufvermög...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund internationaler Entwicklungen zeichnen sich dramatische Veränderungen in der deutschen Rechnungslegung ab. Heftig umstritten ist dabei auch die Bewertung von Wertpapieren im handelsrechtlichen Einzelabschluss. Die vorliegende Arbeit setzt sich mit der Bewertung von Wertpapieren des Umlaufvermögens nach geltendem deutschen Handelsrecht und nach US GAAP auseinander. Der Autor arbeitet die historischen und konzeptionellen Zusammenhänge von Rechnungslegungsrecht und Gesellschafts- sowie Kapitalmarktrecht heraus. Die Bilanzierung nach IAS/IFRS und die europarechtliche Entwicklung konnten mitberücksichtigt werden. Nach einer vergleichenden Analyse wird die Bewertung von Wertpapieren des Umlaufvermögens de lege ferenda untersucht. Der Verfasser kommt zu dem Ergebnis, dass eine Marktwertbilanzierung von Wertpapieren des Umlaufvermögens mit voller Erfolgswirksamkeit ohne Kapitalschutzmechanismen derzeit nicht empfohlen werden kann.Die Arbeit richtet sich vornehmlich an Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Hochschullehrer und Unternehmen.Der Verfasser arbeitet in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft auf dem Gebiet der deutschen und internationalen Rechnungslegung und hat diverse Vorträge insbesondere zur Rechnungslegung nach IAS/IFRS gehalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Rechnungslegung in der Automobilzulieferindustrie
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Antworten auf Bilanzierungsfragen bei AutomobilzulieferunternehmenDieses Werk liefert Ihnen einen Überblick über die besonderen Herausforderungen in der Bilanzierung von Geschäftsvorfällen von Unternehmen der Automobilzulieferindustrie. Dabei bilden die Beantwortung von Fragestellungen zur handelsrechtlichen Rechnungslegung, insbesondere zur handelsbilanziellen Abbildung von Eintrittsgeldern, Forschungs- und Entwicklungskosten, Werkzeugkosten, Verlusten im Auftragsbestand und Gewährleistungsrückstellungen, den Schwerpunkt der Ausführungen. Zudem werden Abweichungen, die sich zu den International Financial Reporting Standards (IFRS) und zum Bilanzsteuerrecht ergeben, dargestellt. In dieser vierten Auflage wurden unter anderem geänderte Vertragstypen in der Automobilzulieferindustrie, die Fortentwicklung des Bilanzrechts, Neuerungen bei der Umsatzrealisierung nach IFRS sowie neue umsatz- und ertragsteuerliche Aspekte berücksichtigt.Alle Kapitel dieses Buches wurden prozessorientiert – von der Auftragsanbahnung bis zur Auftragsabwicklung – angeordnet. Zu Beginn jedes Kapitels wird eine prägnante Zusammenfassung vorangestellt. Im Anschluss wird systematisch auf Fragen des Ansatzes, der Bewertung und des Ausweises (einschließlich von Anhangangaben) eingegangen.Herausgegeben von Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unter Leitung von WP/StB Dirk Fischer, WP/StB Prof. Dr. Holger Reichmann und WP/StB Dr. Guido Neubeck. Alle Autoren dieses Werkes sind Mitarbeiter von Deloitte und verfügen über mehrjährige praktische Erfahrungen bei Mandanten aus der Automobilzulieferindustrie.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Qualität von IFRS-Anhangangaben zum Off-Balance...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Qualität der externen Berichterstattung von Unternehmen ist bedeutsam für die Information von Kapitalmärkten und Investoren. Die Anhangangaben sind in diesem Zusammenhang ein wichtiges, ergänzendes Informationsinstrument. Die vorliegende Arbeit untersucht die Qualität von IFRS Anhangangaben börsennotierter Kapitalgesellschaften zum Off-Balance Sheet Financing. Darüber hinaus werden mögliche Einflussfaktoren auf die Qualität wie beispielsweise Branchen- und Indexzugehörigkeit, Unternehmensgröße oder Größe der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft analysiert. Diese empirische Untersuchung wird anhand einer Content Analyse durchgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Leasing. Unterschiedliche Leasingverhältnisse u...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Seminar zur Konzernrechnungslegung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG DTG AG, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Form der Finanzierung durch einen Leasingvertrag gewinnt immer mehr an Attraktivität und ist eine interessante Alternative im Vergleich zum klassischen Bankkredit geworden. Nicht zuletzt deshalb, weil sich mittlerweile so gut wie jeder Gegenstand auch leasen lässt, anstatt ihn gleich zu kaufen. Es sprechen viele Gründe für das Leasing, von denen im Folgenden nur einige genannt werden sollen:- Off-Balance-Sheet Finanzierung führt dazu, dass der Verschuldungsgrad des Leasingnehmers nicht belastet wird.- Eine flexible Vertragsgestaltung, die eine Anpassung an die Bedürfnisse des Leasingnehmers ermöglicht.- Steuereffekte: Leasingraten sind als Betriebsausgaben steuerlich voll abzugsfähig, bei einer Eigenkapitalfinanzierung sind dagegen nur die Abschreibungen steuermindernd.- Dadurch, dass die Leasingraten von vornherein feststehen, erhöht dies die Planungssicherheit des Leasingnehmers.- Es entstehen Liquiditätseffekte, da eine Vorfinanzierung durch den Leasinggeber und nicht durch den Leasingnehmer stattfindet.Innerhalb des Leasings wird einem Leasingnehmer das Recht auf Nutzung an einem Vermögensgegenstand eingeräumt, wofür der Leasinggeber entsprechend periodische Zahlungen vom Leasingnehmer erhält. Dreh- und Angelpunkt der Leasingbilanzierung ist die Frage, welche Vertragspartei den Leasinggegenstand zu bilanzieren hat und auf welche Art und Weise dies erfolgen muss.Ziel dieser Arbeit ist es, dem Leser die Bilanzierung der unterschiedlichen Leasingverhältnisse im Abschluss nach IFRS näher zu erläutern. Dies erfolgt anhand des Leasingstandards IAS 17 sowie entsprechender Interpretationen im folgenden zweiten Kapitel. Erweitert wird diese Betrachtung durch die Hinzunahme der Behandlung von Leasingobjektgesellschaften im IFRS Abschluss in Kapitel drei. Im vierten Kapitel dieser Arbeit werden die Vorschläge zur geplanten Neuregulierung der Bilanzierung von Leasingverhältnissen nach IFRS unterbreitet. Das fünfte Kapitel stellt die Auswirkungen einer On-Balance-Sheet Betrachtung auf ausgewählte Bilanzkennzahlen dar. Mit einer abschließenden Betrachtung und kritischen Würdigung im sechsten Kapitel schließt diese Arbeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Rechnungslegung in der Automobilzulieferindustrie
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Antworten auf Bilanzierungsfragen bei AutomobilzulieferunternehmenDieses Werk liefert Ihnen einen Überblick über die besonderen Herausforderungen in der Bilanzierung von Geschäftsvorfällen von Unternehmen der Automobilzulieferindustrie. Dabei bilden die Beantwortung von Fragestellungen zur handelsrechtlichen Rechnungslegung, insbesondere zur handelsbilanziellen Abbildung von Eintrittsgeldern, Forschungs- und Entwicklungskosten, Werkzeugkosten, Verlusten im Auftragsbestand und Gewährleistungsrückstellungen, den Schwerpunkt der Ausführungen. Zudem werden Abweichungen, die sich zu den International Financial Reporting Standards (IFRS) und zum Bilanzsteuerrecht ergeben, dargestellt. In dieser vierten Auflage wurden unter anderem geänderte Vertragstypen in der Automobilzulieferindustrie, die Fortentwicklung des Bilanzrechts, Neuerungen bei der Umsatzrealisierung nach IFRS sowie neue umsatz- und ertragsteuerliche Aspekte berücksichtigt.Alle Kapitel dieses Buches wurden prozessorientiert – von der Auftragsanbahnung bis zur Auftragsabwicklung – angeordnet. Zu Beginn jedes Kapitels wird eine prägnante Zusammenfassung vorangestellt. Im Anschluss wird systematisch auf Fragen des Ansatzes, der Bewertung und des Ausweises (einschließlich von Anhangangaben) eingegangen.Herausgegeben von Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unter Leitung von WP/StB Dirk Fischer, WP/StB Prof. Dr. Holger Reichmann und WP/StB Dr. Guido Neubeck. Alle Autoren dieses Werkes sind Mitarbeiter von Deloitte und verfügen über mehrjährige praktische Erfahrungen bei Mandanten aus der Automobilzulieferindustrie.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Haufe IFRS-Kommentar plus Onlinezugang
403,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Haufe IFRS-Kommentar steht für: optimalen Praxisbezug mit vielen Beispielen, damit hohe Umsetzungsorientierung, hohe Aktualität, verständliche Darstellung, einfache Handhabung. Entscheiden auch Sie sich für den beliebten Praktiker-Kommentar mit topaktuellem Rechtsstand vom 01.01.2019. Lüdenbach/Hoffmann/Freiberg kommentieren ausführlich alle Standards, Interpretationen und Entwürfe gut verständlich, praxisgerecht und umsetzungsorientiert.   >>Vorwort   Leistungsmerkmale: Praxisorientierte Kommentierung Praxiskommentierung aller bis zum 01.01.2019 vom IASB neu herausgegebenen oder revidierten Standards, Interpretationen und Entwürfe Inklusive des Conceptual Framework 2018 sowie deutlicher Ausweitung der Kommentierungen zu IFRS 9 (Finanzinstrumente, z.B. Bestimmung der Risikovorsorge), IFRS 15 (Erlöse, z.B. Bilanzierung von Verlustaufträgen), IFRS 16 (Leasing, , z.B. zur Laufzeit eines Leasingverhältnisses) sowie IAS 38 (immaterielle Vermögenswerte, z.B. Bilanzierung von Bitcoins, Bilanzierung bei Cloud Computing) Praxisbeispiele und Buchungssätze Mit Spezial-Themen wie z. B. branchenspezifische Vorschriften (Versicherungsverträge, Landwirtschaft, Exploration und Evaluierung von mineralischen Vorkommen) Abbildung der Diskussionen der IFRS 17 Transition Resource Group (TRG) des IASB Berücksichtigung endgültiger oder vorläufiger Agenda-Entscheidungen des IFRS IC (betrifft Themen zu IFRS 9, IFRS 15, IFRS 11 und IFRS 16, IAS 12, IAS 21, IAS 23, IAS 37) sowie vom DRSC und IDW zu den IFRS herausgegebener Verlautbarungen (DRSC Interpretation 4 sowie Module zu IDW RS HFA 50) Klare themenbezogene Gliederung aus dem Blickwinkel der nationalen Rechnungslegung Vernetzung der Themen durch Verweise innerhalb der und zwischen den einzelnen Kommentierungen Zeitsparende Checkliste 'IFRS-Abschlussangaben' Umfassende Checkliste zu den Abschlussangaben nach IFRS, erstellt von der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Zum Ausdrucken, Abspeichern und Bearbeiten (direkt aus der zugehörigen Online-Version des Haufe IFRS-Kommentars heraus)   Aktuelle Rechtsquellen Alle von der EU anerkannten Standards (IFRS/IAS) und Interpretationen (IFRIC/SIC) in der deutschen Übersetzung Sonstige in den Kommentierungen zitierte Rechtsquellen   Verständliche Darstellung Garantiert durch das Top-Autorenteam Dr. Norbert Lüdenbach, Prof. Dr. Wolf-Dieter Hoffmann und Dr. Jens Freiberg Unterstützung bei Ihrer Recherche durch die Übersichten „Zuordnung der Standards zu den Paragrafen' und „Zuordnung der Paragrafen zu den Standards' Anwendungsübersicht IFRS   Inklusive aktueller Online-Version Kompletter Buchinhalt Direkt einsetzbare, professionelle Checkliste zu den Abschlussangaben nach IFRS Online-Seminaren von Herrn Dr. Freiberg und deren Aufzeichnung im Abo enthalten Komfortable Funktionen wie Suche, Speichern, Drucken, als E-Mail versenden oder Ablegen in einer Sammelmappe Intelligente Verlinkung von Kommentierungen und Standards/Interpretationen Alle von der EU anerkannten Standards und Interpretationen in deutscher Übersetzung Regelmässiges Update der zugehörigen Online-Version des Kommentars Drei gute Gründe, sich für diesen Praxiskommentar zu entscheiden Sie sind auf der sicheren Seite mit der topaktuellen Kommentierung aller vom IASB neu herausgegebenen oder revidierten Standards und Interpretationen zum Rechtsstand 01.01.2019 inkl. des Conceptual Framework 2018. Sie sparen Zeit mit der einmaligen verständlichen Darstellung, den Praxisbeispielen und Muster-Buchungssätzen. Sie profitieren vom beliebten Marktführer, den das renommierte Autorenteam aus der Praxis jedes Jahr für Sie umfassend und vollumfänglich aktualisiert.   Unser besonderer Service für Käufer des gebundenen IFRS-Kommentars Zugang zu Online-Seminaren von Herrn Dr. Freiberg zu aktuellen Themen wie z. B. „IFRS Check-up: Aktuelles zum Abschluss' Online-Version mit Checkliste „IFRS-Abschlussangaben', Normen des IASB und komfortabler Suchfunktion, um schnell zur Lösung zu gelangen eBook-Version des Kommentars

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot